für Kinder von 7 bis 13 Jahren

 

 

 

 

Die Teilnehmenden dieser Gruppe lernen grundlegende motorische Fähigkeiten, soziale Kompetenzen und Jûdô-Techniken zur Vorbereitung auf Gürtelprüfungen. Diese Gruppe möchte Spaß am Jûdô und an vielfältiger Bewegung wecken und erhalten. Auch die Teilnahme an Wettkämpfen der Kreis- und Bezirksebene ist durch die Teilnahme an dieser Gruppe möglich. Eine Wettkampfvorbereitung erfolgt aber nebensächlich und ist ausdrücklich nicht der Hauptzweck dieser Gruppe.
 
feste Trainingszeiten:
mittwochs, 17:00 bis 18:15 Uhr
freitags, 18:00 bis 19:15 Uhr
    

 

 

Ort: Sporthalle der Grundschule Heidewald, Alte Heidewaldstraße 1, 33332 Gütersloh
 
Trainingsinhalte:

  • Jûdô-Techniken und Bewegungsschulung fördern ein gesundes Körperbewusstsein.
  • Fallübungen und turnerische Elemente zur Verletzungsprävention und als Koordinationsschulung
  • Randori: Übungskämpfe, um die erlernten Techniken in freien Situationen anzuwenden und als ganzheitliches Kraftausdauertraining zur Steigerung und zum Erhalt der körperlichen Fitness.
  • Prüfungsvorbereitung: Teilnehmende werden auf Prüfungen zum Erreichen der nächsten Graduierung vorbereitet
  • Spiele zur Auflockerung und als alternatives Ausdauertraining
  • Die jährlich durchgeführte Jûdô-Safari gliedert sich in drei Teile. Im Bûdô-Wettbewerb wird ein Turnier ausgetragen. Im kreativen Teil können Foto- und Malarbeiten oder schriftliche Ausarbeitungen zum Jûdô oder auch eine Mini-Kata erarbeitet werden. Als dritter Teil schließt sich ein leichtathletischer Wettbewerb an.

 

 

 

 


Trainer:
Andre Sailer

 
Trainerin:
Sarah Schröder


Multiplikator:
Raffael Eggert


Multiplikator:
Mathis Junker

Multiplikator:
Paul Sailer 

 

 

 

 

 Multiplikator:
Philipp Ulrich