Am Mittwoch, dem 05.10.16 haben über 30 Judoka des Gütersloher TV und des Wiedenbrücker TV zusammen in Gütersloh trainiert.

Nach  einer spielerischen Erwärmung mit Elementen zur Kräftigung wurden gemeinsam die verschiedenen Haltegriffgruppen und der Leistenstreckhebel Juji gatame aus verschiedenen Standardsituationen geübt. Anschließend konnten die Judoka ihre Bodentechniken in Sparringskämpfen, dem Randori, erproben und so mit neuen Trainingspartnern kämpfen. Im Stand wurden schließlich noch zwei Handwürfe, sowie zwei Fußtechniken trainiert, welche ebenfalls im Randori angewendet werden konnten. Nach der Trainingseinheit wurde anschließen direkt der Gegenbesuch beim Wiedenbrücker TV am 04.11.16 angesprochen. Auf das nächste gemeinsame Training mit den WTV Judoka freuen wir uns schon!