Am Sonntag, dem 27.11. fand in Isselhorst das Bezirkseinzelturnier der Altersstufen U12 und U15 statt.
Beide Judoka unserer Abteilung konnten sich einen Platz auf dem Treppchen erkämpfen.

 

 

Vicky Hanhörster erkämpfte sich in der U12 bis 48,1kg den ersten Platz. Indem sie ihrere Gegnerin ununterbrochen mit Angriffen auf Trap hielt, war diese nicht in der Lage, dem etwas entgegen zu setzen. Dadurch bekam diese einen Strafpunkt, welcher Vicky nach einem langen Kampf den Sieg nach Punkten, und somit Gold brachte.
Dennie Illner musste sich gleich mit drei Gegnern messen. Bei seinem letzten Kampf hat Dennie einen guten Start hingelegt und hat seinen Gegner gut kontrollieren können, wurde jedoch im Laufe des Kampfes bei seinem Wurf mit einer Fußinnensichel gekontert. Somit unterlag er seinem Gegner nach Punkten, was ihm letztenendes den Bronze brachte.