Mittwoch, 20. Januar:
GEMEINSAM JÛDÔ IST ATTRAKTIVER

Unter diesem Motto fand am Mittwoch, 20.Januar unser erstes gemeinsames Training mit der TSG Rheda und dem TV Verl in unserem Dôjô statt. Ziel ist es, monatlich ein gemeinsames Training zu veranstalten um so in einer größeren Gruppe mit anderen Judoka als gewohnt zu trainieren und Kenntnisse auszutauschen. Die Organisation übernahmen mit Maja Kraft, Iris Weckheuer und Carsten Stiller je eine Übungsleitung der teilnehmenden Vereine. Letzterer leitete auch diesen ersten Trainingsabend.
 

Wurftraining
Foto: Peter Poggengerd
 
 

Daraus resultierte schon bei dieser ersten Zusammenkunft eine angenehme und dennoch disziplinierte Trainingsatmosphäre. Anschließend wurden bei einem gemütlichen Beisammensein noch einmal das Training und weitere Vorschläge besprochen. Das nächste Treffen findet am 28. Februar 2010 in Verl statt.


Autor: Sven Ellebracht, Stefan Pfeffermann, Carsten Stiller, 23.01.2010