Sonntag, 02.03.2014:
Alle unserer Jûdôka beim Piumer Pokal platziert

Am Sonntag, 03.02.2014 belegten alle unsere sechs Jûdôka beim Piumer Pokal in Borgholzhausen eine Platzierung.
 
Raffael Eggert belegte in der U18 bis 81 kg den ersten Platz. Seinen ersten Kampf beendete er siegreich vor der Zeit durch einen Scherpen-Haltegriff. Seinen zweiten Kampf gewann er beim ersten Gegnerkontakt mit einer überdrehten Hüfttechnik.

Piumer Pokal


In der U15 belegten sowohl Lennard Arhelger bis 38 kg, als auch Paul Sailer bis 66 kg den zweiten Platz. Beide besiegten ihre Gegner am Boden mit Haltegriffen. Paul Sailer gewann außerdem einen seiner Kämpfe durch einen Armbeugehebel.
 
Die Geschwister Presto erkämpften sich beide den dritten Platz: Mona Presto in der U15 bis 40 kg, ihr Bruder Luca Presto in der U12 bis 30,6 kg. Yunus Kahveci belegte in der U12 bis 29,5 kg den vierten Platz.

 

 

02.03.2014, Autor und Foto: Sven Belau