Sonntag, 27.04.2014: Schnupper-Training Jûdô-Selbstverteidigung am Boden

Am Sonntag, 27.04. boten wir einen kostenlosen Schnupperkurs zur Selbstverteidigung am Boden. 16 Teilnehmende aus Gütersloh, Bielefeld und Duisburg nutzten die Gelegenheit, ihr Wissen und Können zu dieser in der Selbstverteidigung denkbar ungünstigen Position zu erweitern.

Abwehr Wuergen am Boden

 

Sie lernten unter Leitung von Carsten Stiller, basierend auf grundlegenden Bewegungen und Techniken des Jûdôs, die Bodenlage in zivilen Selbstverteidigungssituationen schnell und möglichst sicher wieder zu verlassen und zu fliehen. Vorträge zur Gesetzeslage in der Notwehr und zu physischen und psychischen Auswirkungen von Stress ergänzten die Praxis. Im Sparring und Rollenspiel wurden die erarbeiteten Lösungen schließlich gegen Widerstand und unter erschwerten Bedingungen vertieft.


Teilnehmende


29.04.2014, Autor und Fotos: Carsten Stiller