Gleich drei Podiumsplätze sicherten sich unsere Judoka am Samstag den 15.09 auf der Kreiseinzelmeisterschaft der u10 und u13 sowie dem Kreiseinzelturnier der u15.

 

Für Chiara Beckel in der u10 -24kg war es der erste Wettkampf überhaupt und sie überzeugte sofort. Sowohl in der Hin- und Rückrunde setzte sie sich gegen ihre Gegnerin durch und konnte sich dadurch die Goldmedaille sichern. Damit qualifizierte sie sich außerdem für die Bezirkseinzelmeisterschaft am kommenden Wochenende.

In der u13 musste sich Matti Gerling in einer starken Gewichtsklasse (-37kg) behaupten. Er zeigte einen starken ersten Kampf, in dem er seinen Gegner zunächst zu Boden brachte, mit einem Haltegriff festlegte und somit den Kampf entschied. Gegen seine folgenden Gegner musste er sich jedoch geschlagen geben. Dadurch stand am Ende der 5. Platz.

In der u15 starteten Jesse Knapp und Colin Franke beide in der Gewichtsklasse -49,4kg. Beide mussten zunächst eine Niederlage gegen einen erfahreneren Kämpfer einstecken, zeigten im Kampf gegeneinander aber beide gute Ansätze, bevor Jesse den Kampf für sich entschied. Er sicherte sich somit den 2. Platz, für Colin blieb der 3. Platz.