Samstag, 26.10.2013:
Platz Drei für André Genrich und Carsten Stiller beim Kata-Pokalturnier in Bückeburg

Am Samstag, 26.10. belegten André Genrich und Carsten Stiller im niedersächsischen Bückeburg beim Kata-Pokalturnier den dritten Platz in der Gruppe der Koshi-waza (Hüftwürfe). In der Vereinswertung konnten die beiden Trainingsfreunde damit den vierten Platz für unsere Abteilung sichern.

 

Kata-Pokalturnier

 

Das besondere an diesem Pokalturnier war die Vorgabe, dass beide Partner jeweils in der Hin- und Rückrunde sowohl die Rolle des Verteidigers als auch des Angreifers demonstrieren mussten. In der Hinrunde unterlief unseren beiden Jûdôka noch beim linken Hüftschwung ein großer Fehler, so dass sie zunächst mit 164 Punkten auf Platz Vier standen. Die Pause zwischen den beiden Durchgängen nutzen André Genrich und Carsten Stiller für eine intensive Nachbereitung. In der Rückrunde demonstrierten die beiden dann einen konzentrierten Durchgang ohne den Patzer aus der Vorrunde zu wiederholen und konnten sich mit 174 Punkten auf den dritten Platz vorschieben.

 

28.10.2013, Autor und Foto: Carsten Stiller