Jûdô ichidai
Judo für das ganze Leben
 
Ein Neu- oder Wiedereinstieg ist

in jedem Alter möglich!

Vom Spiel der Kinder und Jugendlichen im Randori

über den Ernst der Junioren im Shiai (Wettkampf)

zur Gelassenheit der reiferen Jûdôka in der Kata

 

Raufzwerge Jûdô & Spiel
 
5 bis 7 Jahre
feste Trainingszeiten
mittwochs 17:00 - 18:00 Uhr 
7 bis 13 Jahre
feste Trainingszeiten
mittwochs 17:00 - 18:15 Uhr
freitags 18:00 - 19:15 Uhr

 

Familienrauferei Erwachsene & Jugend 

 

 
ab 4 Jahren mit einem (Groß-) Elternteil
monatlich samstags, 10:30 - 12:00 Uhr
(entfällt in den Schulferien)
ab 13 bis ins hohe Alter
gleitende Anfangszeiten
(siehe unten)
mittwochs, 18:15 - 20:00 Uhr
freitags, 19:00 - 20:30 Uhr
 

 

 Multiplikatoren-Training & freies Training
 
Trainer, Multiplikatoren, Dan-Anwärter
nach Absprache
freitags, 20:30 - 21:30 Uhr
samstags, 10:00 - 13:00 Uhr

Ferientraining
für alle Altersgruppen,

in den Schulferien nach Möglichkeit mittwochs und freitags von 18:00 bis 20:00 Uhr.

 

Wie funktionieren die gleitenden Anfangszeiten?

Die Teilnehmenden der Gruppen mit gleitenden Anfangszeiten beginnen zum frühstmöglichen Zeitpunkt, den Familie, Beruf, Studium oder Schule zulassen, ihr Training. Zu Beginn grüßt die Gruppe gemeinsam an. Wer später erscheint, grüßt selbständig am Mattenrand an und meldet sich dann beim Trainer, um ein Aufwärmprogramm zu erhalten. Zum Ende des Trainings grüßt die Gruppe nach dem Abwärmen gemeinsam ab und baut gegebenenfalls die Matten ab.

Kindern unter fünf Jahren bieten die Gruppen unserer Turnabteilung ebenfalls wichtige Bewegungsgrundlagen für den späteren Jûdô-Unterricht.

Alle Altersangaben verstehen sich als Empfehlung. Im Einzelfall kann nach Absprache mit uns davon abgewichen werden.